Sie ist das Lebenswerk von Antoni Gaudi. Eine monumentale Kirche zu Ehren der Heiligen Familie. Doch wussten Sie, dass Gaudi von vielen für verrückt erklärt wurde? Wir beleuchten die Geschichte der Sagrada Familia.

Die Grundsteinlegung für den imposanten Bau erfolgte am 19. März 1882, dem Gedenktag des Heiligen Josef. Erster Architekt war Francisco de Paula del Villar y Lozano. Er legte sein Amt jedoch kurze Zeit später nieder, woraufhin das Projekt 1883 Gaudi anvertraut wurde.

Rund 40 Jahre lang arbeitete Gaudi an diesem unglaublichen Bauwerk, das unter den Augen der erstaunten Bevölkerung Barcelonas Stein für Stein in den Himmel wuchs. Auch nach unzähligen Jahren ist diese Herkulesaufgabe noch nicht vollendet. Der Bau besticht unter anderem durch eine Fassade mit einer detaillierten Darstellung der Verkündigung, unvergleichlichen Buntglasfenstern, mehreren Türmen … Und Gaudi hat in der Krypta seine letzte Ruhestätte gefunden. Im einhundertsten Todesjahr Gaudis soll sein Lebenswerk nun 2026 vollendet werden.

Seit Baubeginn der monumentalen Basilika wurden immer wieder Ansichtskarten mit dem Fortschritt der Arbeiten hervorgebracht. Möchten Sie einen Blick darauf werfen? Auf Delcampe finden Sie eine wunderbare Auswahl aus verschiedenen Jahren.

Entdecken Sie auf Delcampe weitere Ansichtskarten mit der Sagrada Familia.

Die Sagrada Familia stellt eine eigene Kollektion dar. Auf Delcampe finden Sie zahlreiche Sammlerstücke zu Ehren der Sagrada Familia.

Eine Antwort schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.