Wir haben eine gute Nachricht für Sie: Heute stellen wir das erste Update der neuen Version unseres Zahlungssystems vor, mit dem Sie Ihre Transaktionen auf unserer Website ganz einfach verwalten können. Dieses System, das Sie unter dem Reiter "Zahlungen" finden, ist wie eine virtuelle Geldbörse, in der Sie Ihren Kontostand und Ihre laufenden Transaktionen mit einem Klick einsehen können. Diese Aktualisierung ist ein wichtiger Schritt, damit wir Ihnen qualitativ hochwertige Serviceleistungen anbieten und Ihren Bedürfnissen entsprechen besser können. Wir wissen, dass Veränderungen manchmal komplex scheinen, aber wir haben alles daran gesetzt, dass der Übergang reibungslos verläuft und Ihre Gewohnheiten nicht beeinträchtigt werden. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und werden Sie während des gesamten Prozesses begleiten. Dies ist ein erster Schritt in die Zukunft, und wir werden Sie über künftige Verbesserungen auf dem Laufenden halten.

WAS ÄNDERT SICH?

Ab dem 16. Januar wird jedes Mitglied unter der Registerkarte “Zahlungen” über eine virtuelle Geldbörse verfügen: Link (https) .

Diese virtuelle Geldbörse bietet Ihnen zwei Zahlungsmöglichkeiten:

PayPal, das Sie bereits kennen und mit dem Sie unter anderem Ihre Bankkarte oder Ihr Bankkonto verwenden können, um Geld zu zahlen oder zu empfangen. Diese Methode ist nur verfügbar, wenn der Verkäufer sie aktiviert hat.

Mangopay (bisher “Delcampe Pay”), eine völlig kostenlose Zahlungslösung! Bei Mangopay können Sie sowohl Ihre Bankkarte als auch (je nach Land) andere Zahlungsmethoden verwenden: iDeal, Bancontact, Sofort, usw.

Wenn der Käufer es vorzieht, seine Käufe per Banküberweisung zu bezahlen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

– Entweder der Käufer füllt sein PayPal-Konto per Banküberweisung auf. Dann kann er den auf PayPal verfügbaren Betrag verwenden, um den Verkäufer zu bezahlen. Der Verkäufer erhält dann die Zahlung in seinem PayPal-Konto und der Vorgang ist in der Registerkarte “Zahlungen” sichtbar. Dies ist nur möglich, wenn der Verkäufer PayPal in seinen Zahlungsmethoden aktiviert hat.

– Oder der Käufer füllt seine virtuelle Geldbörse bei Delcampe direkt per Banküberweisung auf. Anschließend kann er den in seiner virtuellen Geldbörse verfügbaren Betrag zur Zahlung an den Verkäufer verwenden. Der Verkäufer erhält dann die Zahlung in seiner eigenen virtuellen Geldbörse.

Serviceleistungen, die an Delcampe zu bezahlen sind, werden ebenfalls über die Registerkarte “Zahlungen” über die Schaltfläche “Bezahlen” abgewickelt, die oben rechts neben Ihrem geschuldeten Betrag erscheint. Sobald eine Abbuchung in Ihrer Gebührenübersicht erfolgt, werden Sie aufgefordert, eine Zahlung in Höhe des geforderten Betrags zu tätigen; eine Zahlung eines höheren oder niedrigeren Betrags als des geschuldeten Betrags ist nicht möglich.

WARUM HAT DELCAMPE DIESE ÄNDERUNG VORGENOMMEN?

Wir wissen, dass Sie gerne bei Delcampe kaufen und verkaufen und dass Sie möchten, dass Ihre Transaktionen schnell, einfach und sicher sind. Deshalb haben wir uns entschlossen, unsere Zahlungsschnittstelle zu ändern, um Ihnen mehr Vorteile zu bieten.

Die neue Zahlungsschnittstelle ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Transaktionen an einem Ort zu sehen und zu verwalten. So können Sie den Status Ihrer Zahlungen leicht überprüfen. Darüber hinaus wird uns die neue Zahlungsschnittstelle in naher Zukunft ermöglichen, Sie besser zu schützen, falls es bei einem Kauf oder Verkauf zu Problemen kommt. Sie bereitet die Grundlage für einen Käuferschutz vor.

Wir verstehen, dass die Umstellung unangenehm sein kann, aber wir sind sicher, dass Sie die neue Zahlungsschnittstelle schnell schätzen werden. Sie wurde entwickelt, um Ihre Online-Erfahrung auf Delcampe einfacher, sicherer und angenehmer zu machen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

WAS MÜSSEN SIE TUN?

– Wenn Sie PayPal verwenden möchten, müssen Sie Ihr PayPal-Konto mit Ihrem Delcampe-Konto verknüpfen.

– Wenn Sie Mangopay verwenden wollen, müssen Sie nichts tun! Jedes Mitglied auf Delcampe hat automatisch ein Mangopay-Konto, das bereits mit seinem Delcampe-Konto verknüpft ist.

– Wenn Sie zum Zeitpunkt der Umstellung einen positiven Saldo in Ihren “Delcampe-Gebühren” oder auf Ihrem (alten) Delcampe-Pay-Konto hatten, machen Sie sich bitte keine Sorgen, dieser wird in den nächsten Tagen automatisch auf Ihr neues Guthaben im Reiter “Zahlungen” übertragen. Da es sich dabei um eine Vielzahl von Vorgängen handelt, kann dies ein wenig dauern. Bitte haben Sie Geduld und überprüfen Sie regelmäßig Ihren Kontostand.

BRAUCHEN SIE HILFE?

Wir sind uns bewusst, dass diese Änderungen für Sie etwas gewöhnungsbedürftig sein können, aber wir sind überzeugt, dass sie Ihnen mehr Sicherheit und Leichtigkeit bei Ihren Transaktionen auf Delcampe bringen werden.


Um Ihnen zu helfen, diese Neuerung zu entdecken, haben wir einige Hilfeartikel und ein Tutorial-Video auf YouTube (in Englisch) vorbereitet. Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst das Video anzusehen.

Hier finden Sie die Hilfeartikel: Link (https)

Schauen Sie sich unser Tutorial an: Link (https)

Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen unser Kundenservice-Team jederzeit zur Verfügung, um Ihnen zu helfen.

Um unser Forum übersichtlich zu halten, möchten wir Sie bitten, alle Ihre Fragen und Diskussionen zur neuen Zahlungsschnittstelle in diesem Beitrag zu zentralisieren. So können wir den Austausch besser verfolgen und ggf. entsprechend antworten.

Eine Antwort schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

9 Kommentare

  1. Viele meiner Kunden möchten bei niedrigen Artikelkosten keine hohe Versandabsicherung zahlen und das Versandrisiko durch Standardversand übernehmen, indem sie direkt an mich überweisen. Sie konnten dann bisher den Status selbständig in „bezahlt“ ändern und ich konnte anschließend den Zahlungserhalt sowie den Versand auf die gleiche Weise bestätigen. Diese Möglichkeit scheint seit gestern nicht mehr zu existieren. Für mich als Verkäufer ist es wichtig, diese Option weiter anbieten zu können, sonst werden viele Kunden nicht mehr bei mir kaufen und ich müsste dann überlegen, ob ich mir nach vielen Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit Delcampe eine neue Verkaufsfläche suchen muss. Ich hoffe auf eine schnelle Antwort und eine unkomplizierte Lösung.

    • Hallo,

      Das ist der Grund, warum Mangopay kostenlos ist. Ihr Käufer kann sein Guthaben per Überweisung auffüllen und Sie auf diese Weise bezahlen. Es fallen nicht mehr Gebühren an als bisher.

      Mit freundlichen Grüßen

      Heloise

  2. Anhang im Newsletter von heute: ich sage nur: bye bye, DelcampePay

    Delcampe Pay in neuen Währungen und Ländern
    Kommerzielles Neuheiten Tipps Veröffentlicht am 25 September 2019
    Wie bei der Markteinführung versprochen, entwickeln wir unsere Zahlungsmethode Delcampe Pay stets weiter.

  3. Was genau entspricht bei den von mir angebotenen Zahlungswegen (Banküberweisung, Paypal), bei denen der Kunde direkt an mich bezahlt, nicht den rechtlichen Vorgaben, dass Delcampe mich zur Nutzung eines weiteren Zahlungsweges (MangoPay) zwingen möchte?

    • Hallo,

      Sie können sich immer über PayPal bezahlen lassen. Mangopay hat den Vorteil, dass es sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer kostenlos ist und es uns ermöglicht, unseren Verpflichtungen nachzukommen und gleichzeitig verschiedene Formen von Betrugsversuchen zu vermeiden, da der Kunde seine Zahlungen immer über Mangopay tätigt.

      Heloise

  4. Bisher war es so, dass ich bei Banküberweisungen die “Verwaltungskosten” abziehen konnte, die der Verkäufer in der Rechnung auflistete.
    Die waren meist für Nebenkosten bei Paypal-Zahlungen oder ähnlichen gedacht.

    Wie kann ich nun diese “Verwaltungskosten” abziehen, wenn es keine Banküberweisungen mehr gibt, aber das neue System auch kostenfrei sein soll ?

    Gruß

    Günther

    • Hallo,

      Verwaltungsgebühren können rechtlich gesehen keine Zahlungsgebühren sein. Es handelt sich um Kosten, die mit der Zeit zusammenhängen, die für das Ein- und Aussortieren von Gegenständen, Verpackungen, den Gang zur Post usw. aufgewendet wird. Sie können sie weiterhin abziehen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Héloïse

  5. Kann ich über Bezahlung mit mangopay die bei Bezahlung mit paypal anfallenden Verwaltungskosten vermeiden ?

    • Hallo,

      Die Gebühren der Verkäufer hängen nicht von der gewählten Zahlungsmethode ab. Es ist illegal, dafür Gebühren zu berechnen.

      Mangopay ist für alle kostenlos

      Mit freundlichen Grüßen

      Héloïse