Wie Sie bereits wissen, hat sich das Zahlungssystem auf Delcampe geändert. Es bietet nun zwei umfassende elektronische Zahlungslösungen an, PayPal und Mangopay. Eine Woche nach der Einführung stellen wir fest, dass die gestellten Fragen häufig dieselben sind und wir möchten hierauf deshalb gerne klare Antworten geben.

Bezahlen per Überweisung

Viele von Ihnen sind es gewohnt, per Überweisung zu bezahlen, und dies ist auch mit unseren neuen Zahlungsmöglichkeiten kompatibel. PayPal und Mangopay akzeptieren Überweisungen, um Ihr Konto aufzufüllen.

Sobald Ihr Konto aufgeladen ist, müssen Sie einen zweiten Schritt ausführen, nämlich den Verkäufer bezahlen.

Das Geld, das Sie an PayPal oder Mangopay überweisen, bleibt Ihr Eigentum. Sie können also ohne Bedenken eine Geldreserve in Ihre elektronische Geldbörse einzahlen, mit der Sie Ihre nächsten Käufe direkt bezahlen können, ohne dass Sie bei jeder Transaktion eine Überweisung tätigen müssen.

Und wenn Sie, wie viele unserer Mitglieder, sowohl Käufer als auch Verkäufer sind, können Sie das Geld, das Sie von Ihren Kunden bei Ihren Verkäufen erhalten, für die Zahlung Ihrer Käufe nutzen.

Selbstverständlich können Sie sich Ihr Geld jederzeit auszahlen lassen, indem Sie den Betrag Ihres Guthabens auf Ihr Bankkonto überweisen. Die Gebühren, die für die Nutzung von PayPal in Rechnung gestellt werden, haben sich nicht geändert. Die Zahlungslösung Mangopay ist hingegen eine kostenlose Lösung auf Delcampe und dies sowohl für die Einzahlung auf Ihr Konto als auch für die Auszahlung per Überweisungen auf Ihr Konto oder das eines anderen Verkäufers.

Haben Sie Fragen? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Online-Hilfe!

Die Zahlungssymbole

Viele von Ihnen haben uns mitgeteilt, dass es nicht mehr möglich ist, die Symbole “Zahlung gesendet” und “Zahlung erhalten” manuell zu aktivieren.

Das ist richtig, denn wenn Sie Ihre Zahlung mit einer der angebotenen Zahlungslösungen tätigen, werden diese Symbole automatisch angekreuzt.

Diese Situation tritt nur bei Personen auf, die außerhalb des neuen Zahlungssystems bezahlen.  Wir verstehen, dass Sie an Ihren alten Gewohnheiten festhalten. Wir möchten Sie jedoch ermutigen, das neue System auszuprobieren, um seine Vorteile zu entdecken (mehr Zahlungsmöglichkeiten für den Käufer, sichere elektronische Zahlungen, alle Ihre Transaktionen im Überblick auf einer einzigen Seite usw.).

Wenn Sie mehr über das neue System erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere anderen Beiträge zu diesem Thema einzusehen.

Unser Kundenservice steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben. Schreiben Sie uns bitte über das Kontaktformular. Wir sind überzeugt, dass Sie, nach einer kurzen Anpassungsphase, schnell die Vorzüge dieser Änderungen sehen werden. Die erhöhte Sicherheit der Transaktionen und die vielen neuen Zahlungsmethoden, die den Verkäufern zur Verfügung stehen, sind nur einige der Vorteile.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf www.delcampe.net, dem Marktplatz für Sammler.

Eine Antwort schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

6 Kommentare

  1. Hallo, ich finde die neue Methode gut, aber wenn ich als Verkäufer meine Verwaltungskosten auf Mangopay einstelle, und der Käufer zahlt trotzdem mit PayPal ? Ich muß auch PayPal anbieten, für Kunden z.B. außerhalb des SEPA-Raumes.
    mfg

    • Guten Tag,

      Sie können selbst entscheiden, ob Sie PayPal verwenden möchten oder nicht. Rechtlich gesehen ist es verboten, Zahlungsgebühren auf einen Käufer abzuwälzen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Héloise

  2. Viele meiner Käufer kaufen regelmäßig bei mir. Daher haben sie meine IBAN/BIC Bankverbindung und nutzen diese weiterhin (bi´sher 3 Fölle), einer hat Paypal direkt benutzt (nich tüber Delcampe).
    Ich kann das ja nicht verhindern und habe die entsprechenden Münzen inzwischen verschickt).

    Da die Käufer diese Rechnungen nicht als bebezahlt markieren können, kann ich sie auch nicht als “Geld erhalten” oder als “versandt” markieren. Das macht die Sache sehr unübersichtlich.

    Delcampe hatte vor der Änderung Nur kommuniziert, das Delcampe Pay durch Mangopay abgelöst wird, nicht aber das die alten ZahungswegeI Banküberweisung / Paypal Direkt nicht mehr in der Abwicklung unterstützt werden.

    Wie soll ich mich als Verkäufer jetzt verhalten?

    • Hallo,

      Wenn Ihr Gegenstand auf der Website gekauft wurde, muss der Käufer über die Website bezahlen. Das Symbol wird automatisch angekreuzt. Der Käufer kann dann eine persönliche Abholung veranlassen.

      Wir verstehen, dass Sie Schwierigkeiten haben, die Zahlungssymbole zu verwenden.

      Für Verkäufe, die bis zum 16. Januar vor 10 Uhr getätigt werden, können Sie die Symbole manuell aktivieren.

      Für Verkäufe, die danach getätigt werden, ist es nicht möglich, die Symbole manuell zu aktivieren. Das Symbol “Zahlung gesendet” und das Symbol “Zahlung erhalten” werden automatisch aktiviert, wenn der Käufer seine Zahlung über die Website tätigt (über Mangopay oder PayPal, wenn letztere Methode vom Verkäufer aktiviert wurde).

      Da nun alle Zahlungen über die Website abgewickelt werden müssen, kann ein Käufer das Geld nicht direkt auf das Bankkonto des Verkäufers überweisen. Dieser muss das sichere Zahlungssystem verwenden, das in unsere Plattform integriert ist.

      Wenn Sie eine Zahlung per Banküberweisung oder Scheck erhalten, können Sie den Verkauf nicht bestätigen und müssen dem Käufer sein Geld zurückerstatten.

      Wir bitten Sie, zu überprüfen, ob Ihre IBAN nicht mehr in der Mitteilung der Zahlungsaufforderungen zu finden ist. Sie können Ihren Käufern auch eine kurze Nachricht schreiben, um ihnen deutlich zu machen, dass sie nur über die Website bezahlen sollen.

      Wir verstehen, dass diese Änderung für einige Käufer schwer zu akzeptieren ist, daher haben wir ein Tutorial sowie spezielle Hilfeartikel bereitgestellt.

      https://www.delcampe.net/de/help-center/category/200918215-zahlungen

      Mit freundlichen Grüßen

      Héloïse

  3. Das wird so nicht funktionieren, bisher hat nur ein Käufer über Mangopay bezahlt, alle anderen per IBAN/BIC und einer über Paypal, aber nicht über die Webseite sondern direkt.

    es scheint so, dass viele mit Mangopay gar nicht zurechtkommen. Niemand hat bisher auf sein Mangopay-Konto bei Delcampe etwas eingezahlt und dann dieses Guthaben benutzt.

    • Hallo,

      Vielen Dank für Ihren Kommentar. Gewohnheiten zu ändern ist für unsere Mitglieder oft etwas kompliziert. Sie werden sich an Mangopay gewöhnen und es schon bald viel häufiger nutzen. Bitte zögern Sie nicht, Ihre Käufer zu ermutigen, diese sichere und datenschutzfreundliche Zahlungsmethode zu entdecken.

      Mit freundlichen Grüßen

      Héloïse